CEREC

Schöne Zähne mit CEREC – Volleramikinlays „TO GO“

Die Zunkunft der Zahnmedizin hat längst begonnen: Scanner nehmen berührungsfrei Zahnabdrücke, computergesteuerte CAD/CAM-Geräte schleifen aus weißer Keramik die Inlays, Onlays oder Kronen.

Der Name CEREC steht für CEramic REConstruction CEREC ist ein computergestützes Verfahren zur Herstellung von vollkeramischen Inlays, Onlays, Teilkronen und Kronen im Front-und Seitenzahnbereich. Die keramischen Einzelrestaurationen können in einer Behandlungssitzung hergestellt werden.

Wünschen Sie sich schöne zahnfarbene, höchst ästhetische Füllungen? Und möchten Sie diese in einer einzigen Behandlungssitzung bekommen? Möchten Sie auf den Abdruck und das Provisorium verzichten? Bevorzugen Sie ein metallfreies und biokompatibles Material? CEREC macht das möglich. Und das heute noch, auch in einer einzigen Sitzung.

Hochästhetische Optik durch optimale Anpassung der Zahnfarbe, aufgrund der Lichtdurchlässigkeit der Keramik (Transluezenz), die den Eigenschaften eines natürlichen Zahnes ähnelt. Keine Abnutzung des Gegenzahns, da die Festigkeit der Keramik die des Zahnschmelzes gleicht.

wenig bis kaum Allergiepotenzial - Sie stimmen sich perfekt auf die biologische Struktur des Menschen ab. Komplett metallfrei.

gesundes, natürlich aussehendes Zahnfleisch ohne dunkle Kronenränder

Mit CEREC - die schonende Behandlung Ihrer Zahnsubstanz 

Eine direkte und sofortige Versorgung mit vollkeramischen CEREC-Restaurationen während einer einzigen Behandlungssitzung heißt für Sie eine schonende Behandlung Ihrer Zähne. Es wird akribisch nur die mit Karies befallene Zahnfläche entfernt (minimalinvasive Behandlung). Ihre gesunde Restzahnsubstanz bleibt Ihnen erhalten. Aufgrund dieses zahnschonenden Präparationsverfahrens kann in den meisten Fällen der Zahn mit einem Inlay oder Onlay bestens versorgt und auf eine Krone verzichtet werden. Und CEREC Restaurationen zeichnen sich durch ihre lange Lebensdauer aus.

Mit CEREC - Ihr Verzicht auf Abdruck, Provisorium und Zeitverlust:

Kein Abdruck
Der präparierte Zahn wird mit der CEREC 3D-Messkamera innerhalb von wenigen Minuten aufgenommen. Der unangenehme Abdruck mittels einer Silikonmasse im Mund entfällt.

Kein Provisorium
CEREC Füllungen können innerhalb von Minuten aus einem Keramikblock geschliffen und sofort in Ihren Mund eingesetzt werden. Es entfällt eine vorübergehende Versorgung mittels eines Provisoriums. Das bedeutet für Sie ein einziger Termin in unserer Praxis und kein tagelanges Warten auf die fertige Keramikfüllung

Kein Zeitverlust
Aufgrund der möglichen Sofortversorgung mit CEREC bedarf es nur eines einzigen Behandlungsbesuches in unserer Praxis. Und Sie erfreuen sich an Zahnfüllungen, die Ihre Langlebigkeit bereits bewiesen haben. (Abhängig der Nummer der benötigten Inlays mehrere Sitzungen können auch benötigt werden.)

Vollkeramische Füllungen  – Inlays und Onlays
Die ästhetische Alternative zu Gold-, Amalgam- und Kunststoff-Füllungen. Keramische Inlays und Onlays werden Füllungen genannt, die im Zahn befestigt werden.

Hochwertiger als Kunststoff-Füllungen und aufgrund ihrer Zahnfarbigkeit auch deutlich ästhetischer als Gold- oder Amalgam-Füllungen, erfreuen sich keramische Inlays und Onlays heute stetig wachsender Beliebtheit.

Weil Ihre Zufriedenheit für uns kein Luxus, sondern eine Forderung ist!