The Wand Plus

Schmerzarme Betäubung mit dem Zauberstab

Viele Patienten haben mehr Angst vor der Betäubungsspritze als vor der Behandlung selbst. Die Möglichkeit die Angst vor der Spritze auszuschließen macht unsere Klinik attraktiv.

Unser System ermöglicht uns die schmerzfreie Einspritzung von Anästhetikum insbesondere in den empfindlichen Bereichen wie Gaumen oder den oberen Frontzähnen. 
Dies gibt uns die Möglichkeit jederzeit die für die entsprechende Situation beste Betäubungstechnik anwenden zu können.

The Wand Plus von Milestone Scientific stellt eine der größten Innovationen der klassischen Spritze dar und läutet einen neue Ära lokaler Anästhesien ein.

Unser Zauberstab macht die klassischen Betäubungsspritzen überflüssig. Viele Patienten denken, es ist der Nadelstich, der Schmerzen bei einer Injektion verursacht. In Wirklichkeit ist es jedoch der Druck, mit dem das Lokalanästhetikum in das Gewebe appliziert wird. 
Mit unserem Zauberstab werden alle Injektionen einfacher, sicherer und schmerzärmer, denn bei dieser Form der Betäubung kommt ein rechnergesteuertes Lokalanästhesie-Abgabegerät zum Einsatz. Das Betäubungsmittel wird rechnergesteuert und zielgenau in die entsprechende Stelle gegeben. 
Der Druck, mit dem das Anästhetikum in das Gewebe gegeben wird – was bei der herkömmlichen Narkose-Spritze die Schmerzen verursacht hat, wird dadurch minimiert und die Betäubung setzt sofort ein.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • computergesteuerte, schmerzarme Injektionen
  • benötigt weniger Anästhetikum
  • betäubt den Zahn und nicht die Lippe, Zunge oder Gesicht
  • sofortiges Einsetzen der Anästhesie
  • schnelle Wirkung

Wir möchten, dass Sie unsere Klinik mit einem Lächeln verlassen!